MMM – grüner Cordrock

Willkommen Schmuddelwetter im Süden von Deutschland – ich trotze dir mit FARBE.

Seit ich diesen Rock genäht habe (und nachträglich sogar gefüttert) wollte ich unbedingt einen zweiten Wintertauglichen nach diesem Burda-Schnitt.

Da kam mir gerade Recht, dass sich eine “noch nicht viel nähende” Freundin in die schwarz/weiße Variante schockverliebt hatte und UNBEDINGT auch so einen Rock brauchte.

Also haben wir vergangenen Freitag bei mir zusammen genäht. (nachdem wir am Donnerstag Stoffshoppen waren)

Burdarockgruen_01

Beide in Cord. Sie in Petrol ich in Grün Smiley Es war ein super netter Tag und meine Freundin hat Ihren Rock sogar ohne große Vorkenntnisse fertig bekommen. (meiner musste noch ungesäumt bis zum Sonntag liegen) Leider hab ich es irgendwie versäumt von Ihrem Rock ein Bild zu machen – schade…

Burdarockgruen_02

Bei mir war der Rock gleichzeitig der Test meiner neuen Nähmaschine *freu*

neue Maschine

Wir sind prima klargekommen miteinander. Vieles ist noch ungewohnt, aber ich glaube spätestens mit dem Weihnachtskleid werden wir uns intensiv kennenlernen.

Burdarockgruen_03

Mal sehen was die anderen Damen beim MMM dem Schmuddelwetter entgegenzusetzen haben?!?

8 thoughts to “MMM – grüner Cordrock”

  1. Ui, Dein Rock gefällt mir sehr gut! Die Farbe ist klasse, Cord mag ich soweiso sehr und den Schnitt muss ich mir gleich mal näher angucken…

    Liebe Grüße,
    Stefanie

  2. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Maschine, ein richtiges Profiteil sogar mit Kniehebel? wenn ich es richtig sehe. Gemeinschaftsnähen macht viel Spaß und Dein toller Rock erst recht. Schaut super aus! LG Kuestensocke

  3. Der Rock sieht gut aus , sehr schick und bequem und Cord wärmt ja auch. Die neue Nähmaschine sieht aber auch gut aus, da hast du in nächster Zeit sicher viel auszuprobieren.
    Viele Grüße
    Sylvia

  4. Wow, dein Rock ist ja toll geworden! Und die Kombination mit dem grünen Loop und sonst schwarz gefällt mir sehr! Super, dass du gleich noch eine Freundin zum gemeinsamen Nähen hattest 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.