Spekulatius-Orangen-Tiramisu

Zutaten:

4-5 Orangen
1 Pk. Mandel-Spekulatius
150 g Natur-Joghurt
250 g Quark
200 g Sahne
1 Pk. Vanillezucker
1/2 Pk. Finesse Orangenschale (Dr. Oetker)
Fünf-Gewürze-Pulver (oder Lebkuchengewürz)
nach Belieben etwas Amaretto

Zubereitung:

Orangen, bis auf eine, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Den Joghurt und Quark verrühren, Sahne schlagen und unterheben. Die Crème mit Vanillezucker, Fünf-Gewürze-Pulver und der Orangenschale nicht zu süß abschmecken.

Die übrige Orange auspressen und nach Belieben etwas Amaretto zugeben.

In eine möglichst rechteckige Schale eine Lage der Spekulatius legen. Mit dem O-Saft und Amaretto beträufeln (ca. die Hälfte). Die Hälfte der Orangenstücke darauf verteilen und mit der Hälfte der Crème bestreichen. Nochmal wiederholen.

Nach Belieben kann die Tiramisu mit Orangenfilets, Zimt oder auch Mandelkrokant dekoriert werden. Am Besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.