Archiv

Artikel Tagged ‘stricken’

MMM im Marineblauen Outfit

13. April 2016 6 Kommentare

Lange war es still hier auf dem Blog… leider hält das reale Leben nicht immer die schönsten Geschichten für einen bereit und es gibt wichtigere Dinge als den Blog mit Futter zu versehen.

Aber die Tage werden heller, die Gedanken auch und ich bin endlich mal wieder beim MMM dabei.

Marine_Outfit01

Am Montag war mir nach Blau zu Mute. Meine Minoru durfte endlich wieder aus dem Winterquartier und begleitet mich jetzt wieder fleißig auf Schritt und Tritt.

Marine_Outfit02

Darunter versteckte sich mein seit einigen Wochen fertiges Frühlingsjäckchen 2015!!! Mit meiner Peggy Sue bin ich damals kläglich gescheitert, da ich Probleme mit meinen Handgelenken hatte. Aber im Herbst/Winter habe ich dann mit Nachbestellung eines Knäuls endlich die letzte Masche gestrickt.

Marine_Outfit03

Da die Strickjacke nur kurze Ärmel hat, kommt jetzt so langsam die Zeit dafür.

Marine_Outfit04

Hier auf dem Bild sieht man die Zöpfe im Bündchen ganz gut. Das hat im Schlussspurt nochmal ganz schön aufgehalten, aber es hat sich echt gelohnt. Mir gefällt das Ergebnis.

Marine_Outfit05

Die Länge ist zu Rock oder Kleid prima geworden. Ich bin mal gespannt wie sie sich in meinen Alltag einbindet und welche Outfits noch finden.

Zum Kleid Harrislee von Schnittquelle passt es schon mal perfekt.

Marine_Outfit06

Und Ihr so? Ist schon der Frühling eingezogen, oder kuschelt Ihr noch in warmen Outfits?

Beim MMM treffen sich wie jeden Mittwoch viele gutgekleidete Damen.

Frühlingsjäckchen Knit-Along–FINALE

5. April 2015 11 Kommentare

FJKA15_ZW2

So sieht´s aus, traurige Wahrheit. Leider ist seit dem letzten Zwischenstand NICHTS passiert. Meine Handgelenke und Hände haben weiter Stress gemacht. Mit Bürojob konnte ich schon kaum “schonen” da wäre Stricken wirklich Gift gewesen.

Seid gut 4 Wochen liegt also das Strickwerk im Körbchen. Mal sehen wann ich mich wieder ran traue.

Es gibt wie ich gesehen habe ja noch mehr nicht ganz beendete Jäckchen. Aber sicherlich auch viele hübsche fertige Jäckchen. Alle versammeln sich heute zum großen Finale auf dem MMM.

MMM–Simplicity 7051 trifft Miette

1. April 2015 8 Kommentare

Im Lokalen Stoffgeschäft ist mir im Februar ein Jeansfarbener Romanit-ähnlicher Jersey in aus der Restekiste entgegen gehüpft.

Entgegen meiner ersten Idee daraus einen Origami zu nähen habe ich mich für ein zweites Simplicity 7051 entschieden. Mein erstes Kleid nach dem Schnitt (ärmellos und aus Webstoff) findet ihr hier.

7051mitMiette_4

Ohne Strickjacke darüber finde ich hat das Kleid etwas von Sofa-Lümmel-Kleid. Vor allem in der Seitenansicht ist es nicht extrem Figur schmeichelnd.

7051mitMiette_5

Allerdings mag ich es in Kombination mit meiner Miette sehr gerne.

7051mitMiette_2

7051mitMiette_3

Jedenfalls ist es ein super bequemes Outfit, dass sich je nach Wetterlage noch mit Loopschal erweitern lässt.

7051mitMiette_1

Bei dem stürmischen Wetter bin ich gespannt was die Ladys beim MMM heute tragen, warmes aus dem Winterkleiderschrank oder der Kälte zum Trotz schon Frühjahrskleidung?

Frühlingsjäckchen – Knit-Along 2015 – Zweiter Zwischenstand

15. März 2015 1 Kommentar

Zweiter Zwischenstand – Ermüdungserscheinungen, Passformmängel, die leidigen Ärmel und andere Ärgernisse

Ermüdungserscheinung, das ist genau das richtige Stichwort, das zeigen nämlich leider meine Handgelenke gerade. Ich hatte sehr gehofft wenigstens soweit zu sein, dass die Ärmel endlich still gelegt werden, aber dazu fehlen noch 4 Reihen.

FJKA15_ZW2

Ostern als Ziel für das fertige Jäckchen ist für mich damit in weite Ferne gerückt. Ich werde jetzt erstmal ein paar Tage Pause machen, auch wenn ich eigentlich weiter echt motiviert bin. Mit Schmerzen stricken bringt ja nichts. Es gibt ja ein Finale der Herzen, das streb ich jetzt einfach an.

Wie viele fertige oder fast fertige Jäckchen es schon gibt seht Ihr beim MMM.

MMM–Miette trifft schmalen Langeneß

25. Februar 2015 12 Kommentare

Am Freitag konnte ich das gute Wetter nutzen und in meinem Heimatort bei Oma´s Geburtstag Bilder von meinem neuen Outfit zu machen.

Pünktlich vor dem FJKA 2015 wurde meine Miette fertig, die ich im Spätsommer angefangen habe. Ich bin ganz happy mit der Passform, allerdings ärgert es mich ein wenig, dass meine Wolle (Drops, Paris) schon nach dem zweiten Tragen zu pillen anfängt. Wie schon einige vor mir habe ich die Miette um eine Musterfolge verlängert.

Miette_Langeness_1

Den Stoff für den Rock habe ich kürzlich im lokalen Stoffladen im Ausverkauf liegen sehen. Leider in der Menge stark begrenzt und schon ein wenig crazy… ABER ich habe den letzten Meter unter den Arm gepackt und gekauft.

Miette_Langeness_2

Die Verkäuferin erzählte mir dann, dass Ihre Kollegin aus dem selben Stoff auch einen Rock genäht hätte. Die Idee mit Vorder- und Rückseite des Stoffes zu spielen, um die extreme Farbe und das Muster nicht großflächig im Rock zu haben, habe ich aufgenommen. So finde ich ist er durchaus alltagstauglich.

Miette_Langeness_3

Um die Idee umzusetzen habe ich nach einem Bahnenrock gesucht und bin in meinem Fundus auf den Langeness Schnitt gestoßen. (Hier schon mal genäht) Ich musste den Schnitt arg verschmälern damit der Stoff gereicht hat. Dadurch ist der Rock jetzt ganz schön “knackig” geworden, aber immerhin hat der Stoff einen Strechanteil *smile* (sonst heißt es Bauch einziehen *lach*)

Damit gehts heute mal wieder mit sonnigen Bildern zum MMM. Bin gespannt wo sonst noch so die Sonne scheint.