Archiv

Artikel Tagged ‘Origami’

mal wieder ein Origami

9. November 2016 3 Kommentare

Wenn es in meinem Schrank einen Rock gibt, der sich bequem wie eine Jogginghose trägt aber immer hübsch aussieht, dann ist es der Origami.

Das schöne am Origami ist inzwischen, dass ich immer ein Lächeln auf den Lippen habe, da ich mit der Schnitt-Schöpferin 2 wunderschöne Wochenenden auf der Burg Feistritz verbringen durfte.

Origami_gemustert02

Meine neueste Variante (der inzwischen dritte) ist bei einem sehr netten Nähsonntag unter Freunden entstanden.

Origami_gemustert01

Der Stoff hatte es mir kürzlich in der Restekiste des örtlichen Stoffhändlers angetan. Es war wirklich nur noch ein kleiner Rest. Nachdem ich das Schnittmuster noch etwas gekürzt habe (bin ja nicht so groß) hat es gerade so gereicht.

Origami_gemustert04

Damit Ihr die Raffinesse des Stoffes genauer sehen könnt, hier eine Detailaufnahme des Rock´s. Ich find die Farbkombi echt super gelungen. Genau meins…

Origami_gemustert_detail

Und weil ein Origami-Post nicht ohne Bild mit Händen in den Taschen geht, hier noch das Vollbild dazu.

Origami_gemustert03

Verlinkt heute nach sehr langer Zeit mal wieder beim MMM.

KategorienElkes Blog Tags: , , ,

MMM: Origami trifft Lissabon

12. Februar 2014 13 Kommentare

Freu mich dass es heute mal wieder mit der Teilnahme beim MMM klappt. Beide Teile hab ich schon im Dezember genäht (den Origami noch g`schwind an Heiligabend). Die Stoffe dazu habe ich im Herbst auf dem Stoffmarkt in Ludwigsburg erstanden für genau dieses Outfit.

OrigamiKnoten1

Nach meinem ersten Origami-Rock wollte ich unbedingt noch einen unifarbenen zum vielfältiger kombinieren. Entgegen den Bildern ist der Rock dunkelblau Smiley

OrigamiKnoten2

Auch bei dieses Exemplar haben die Taschen eine magische Anziehungskraft. Ich sag liebevoll zu diesem Rock immer es ist mein “Jogginghosen-Rock”!
Das Shirt ist nach dem Schnitt Lissabon von Schnittquelle entstanden. Wie auch schon bei diesem Shirt war´s echt fix genäht und passt prima.

OrigamiKnoten3

Das Shirt lässt sich auch prima zu Jeans kombinieren. Beide Teile haben sich inzwischen prima in den Kleiderschrank integriert und werden viel getragen.

Damit reihe ich mich heute mal wieder in die Reihen des MMM ein.