MMM mit Urlaubserinnerungen

Vergangenes Jahr waren wir in unseren Flitterwochen auf Bali. Um die dortigen Tempel würdevoll besuchen zu können, haben wir uns einen Sarong gekauft.

Getragen wurden unsere Sarong´s fleißig, aber natürlich nur im Urlaub.

Sarong_vorher1

Posieren mit einem über 300 Jahre alten Ficus.

Sarong_vorher2

Der Stoff fühlte sich so großartig an, dass er nach dem Urlaub direkt in meinen Stoffvorrat wanderte. Ohne eine konkrete Idee für eine Verwertung.

Im Mai entdeckte ich dann bei Anne diesen wunderschönen Rock mit gesmoktem Bund und wusste endlich zu was der Stoff berufen war.

Das ”Faltenzugband – elastische Falte” war schnell besorgt und damit war der Rock fast fertig *smile* – OK ich gebe zu, die vielen Nähte zum Absteppen des Bundes waren dann doch etwas langwierig.

Sarongrock_Detail1

Das Band hat eine Breite von 55 mm, das war mir als Bund zu wenig, deshalb habe ich wie Anne 2 übereinander angebracht. Das “ziehen” der Gummifäden ist tatsächlich etwas anstrengend, auch dass der Bund schön gleichmäßig verteilt ist. Aber mit etwas Geduld klappt das.

Sarong_nachher3

Die schöne farblich abgestimmte Rollsaumkante des Sarong habe ich als Saum erhalten und musste so nur an den Seitennähten etwas zielen.

Sarong_nachher1

Ich finde den Verlauf des Musters sehr hübsch als Rock. Habt Ihr eine Idee wo man solch einen Stoff hier als Meterware kaufen könnte?

Sarong_nachher2

Durch den Wind sind gestern beim Fotoshooting ein paar witzige verpustete Bilder entstanden, die ich euch nicht vorenthalten kann.

Sarong_nachher4 Sarong_nachher5
Mit diesem Sommer-Urlaubs-Erinnerungs-Flitterwochen-Rock geht es heute nochmal zum MMM vor der Sommerpause.

Näh–Jahresrückblick 2014

Zeit für einen Jahresrückblick auf mein Nähjahr 2014 – es war ganz schön produktiv. Ich habe für jeden Monat ein Exemplar ausgewählt. Eine ganz schön bunte Mischung ist da zusammen gekommen.
 
Römö_kariert_02 OrigamiKnoten2 Burdamantel04
Onion3033_01 Butterick4919_1 Standesamt07
Flitterwochen Onion3033SW_01 BurdarockSW_05
Burda_Cordrock03 Harrislee_03 Tragebild5

In diesem Sinne, wünsche ich allen Bloglesern und –leserinnen ein
gesundes, glückliches & nähreiches neues Jahr 2015.

Spannender August

Was für ein spannender August. Pünktlich eine Woche vor meinem “runden” Geburtstag gab´s ein Wiedersehen mit einem “Star” aus meiner Jugend.

Ein Besuch im Münchner Olympiastadion bei Robbie stand im Kalender.

Olympiastadion

Bei tollem Wetter erlebten wir ein sehr geniales Konzert. Auch Olly Murs im Vorprogramm konnte überzeugen.

Tja und dann kam er, der gerade schon erwähnte Runde Geburtstag. Und da Frau nur einmal 30ig wird, gab´s eine ordentliche Party im Garten (mit “Festzelt”)

Partyzelt

Vielen lieben Dank nochmal an alle fleißigen Salatköche & Kuchenbäcker Winking smile Das war ein Fest nach meinem Geschmack…

Ein Rest der Tischdeko darf noch in meiner Küche strahlen.

Minivasen

Eins meiner Geburtstagsgeschenke mag ich euch aber nicht vorenthalten.
Beim Backbube entdeckt kam der TeaJay sofort auf meine Wunschliste. Im ersten Test gab es Eistee aus Maracuja-Saft, Limetten, gefrorenen Heidelbeeren, Eiswürfel & Beeren-Früchte-Tee.

TeaJay1

Auf dem ersten Bild zieht der Tee noch im oberen Edelstahlbehälter. Nach der Ziehzeit wird mit einem Dreh der Tee zu den restlichen Zutaten gebracht und kühlt mit den Eiswürfeln “ruck zuck” ab zu einem leckeren Eistee. (Das sieht dann in etwa so aus…)

TeaJay2

Und…… es schmeckt hervorragend. Ich glaube mit diesem Geschenk steigt, der Eiswürfelbedarf in unserem Haus immens.

TeaJay3

Freu mich schon auf jede Menge spannende Kombinationen.

Geburtstagstorte & Geschenk

Auch bei uns im Hause stehen Geburtstage ins Haus, und so haben wir gestern den Geburtstag von Matthias gefeiert. Um ein wenig Sommergefühl zu entwicklen gab es eine leckere Erdbeer-Sekt-Torte.

Geburtstagskuchen

Mein Geburtstagsgeschenk ist in letzter Sekunde am Sonntag Nachmittag fertig geworden. Ich hatte mir schon länger vorgenommen Matthias eine Sweatshirt-Jacke zum Geburtstag zu nähen… aber schließlich arbeitet man nur unter Druck gut Smile

Der Schnitt ist Fehmarn von farbenmix, den Stoff hatte ich schon vor einiger Zeit bei Stoff&Stil bestellt. Sweatshirt-Stoff mit angerauter Innenseite.

Sweatjacke_vorn

Den Kragen mal von der Nähe:

Sweatjacke_Kragen

und von Hinten mit der gefütterten Kapuze:

Sweatjacke_hinten

Ich habe an wenigen Stellen mit “Kontrast”-Garn Akzente gesetzt. Die Innentaschen sind ebenfalls in türkis abgesetzt. Tragebilder werden noch nachgereicht.

Angekommen ist das Geschenk jedenfalls prima.

Ach und noch ein kleines Bild vom Sonntag… Die Donau am Böfinger Wehr in der der Nähe des Ulmer Messegeländes… Wildwasser vom Feinsten…

Hochwasser2013_1

MMM–Halloweenspecial

Man möge es mir verzeihen, von mir gibts heut ein Halloween-Special.

So gehts jetzt ab zur Halloweenparty. Entstanden ist das Kostüm mit zwei lieben netten Kolleginnen. Elke hat auch schon darüber geschrieben. Siehe Blogeintrag zum Kürbis.

Jetzt aber die Tragebilder:

Halloween2012

Halloween2012x

Ob´s beim Me-Made noch mehr Halloween gibt seht ihr hier.