Strickfilzen

Meine neueste Beschäftigung für kalte Winterabende (und davon hatten wir in diesem Winter ja genug) ist das Strickfilzen. (Man strickt etwas um ca. 40 % größer als es später sein sollte mit einer speziellen Wolle und wäscht das Objekt dann bei 40 °C in der Waschmaschine) In der Zeitschrift Landlust habe ich im Herbst eine schöne Umhängetasche entdeckt. Da ich allerdings nicht wusste wie das ganze nach dem Waschen rauskam, strickte ich für Weihnachten 2 kleine „Test-Taschen“ für unsere Nichten und bestickte sie mit glitzernden Pailetten. Januar 2010: Nachdem dies erfolgreich funktioniert hat, wagte ich mich nun auch an die Umhängetasche. Und musste doch sehr schmunzeln wie groß sie im ungewaschenen Zustand ausfiel. Als sie dann aber aus der Waschmaschine kam hatte sie die perfekte Größe. Naja bis auf den Henkel, den musste ich noch kürzen. Aber ansonsten bin ich sehr damit zufrieden. Nachdem ich jetzt noch 2 Druckknöpfe angebracht habe kann ich sie sogar verschießen.

Filz-Umhängetasche

Bei meinem neuesten Projekt wagte ich mich jetzt an Hausschuhe. Dafür kaufte ich mir vom TOPP Verlag das Buch „Noch mehr Hausschuhe stricken und verfilzen“! Mein erstes Model ist seit dieser Woche fertig. U-Boote vor dem Waschen und perfekt passende Hausschuhe danach. Das waren auf alle Fälle nicht die letzten. Allerdings fehlt mir momentan der Woll-Nachschub…

Filz-Hausschuhe

April 2010: Und die nächsten Hausschuhe sind fertig. Diesmal sogar ohne eine Vorlage, nach eigenem Muster gestrickt. Diesmal habe ich ein vorher – nachher Bild gemacht. Vor dem Waschen waren die Schuhe ca. 40 cm lang, nach dem Waschen nur noch knapp 30 cm. Aber seht selbst.

Hausschuhe für Matthias

Sept./Okt. 2010: Nach der „Sommerpause“ ging´s an neue Strickprojekte. Natürlich wieder Schuhe, denn es sind ja lang noch nicht alle versorgt. Unsere große Nichte wünschte sich Filzschuhe mit Kuschelrand (aus dem TOPP Buch „Lieblingsstücke stricken & verfilzen“) und da ich unsere kleine Nichte nicht vernachlässigen kann, stricke ich für Sie gerade Ballerina mit Riemchen. Nach dem Waschen gibt´s Bilder…

Filzschuhe mit Kuschelrand

Filzschuhe mit Kuschelrand

Anleitung für die Riemchen Ballerina´s in Größe 27 gibts hier

Filzschuhe Ballerina

Filzschuhe Ballerina

Februar 2011: Auch unsere kleinste Nichte soll keine kalte Füße bekommen und darum habe ich gleich 2 Pärchen Babyschuhe zur Geburt gestrickt. Hier die beiden Schühchen im Photoshooting. Für die mit Kuschelrand gibt es hier sogar eine Anleitung.

Baby Filzschuhe

Baby Filzschuhe

Herbst 2011: Für den kleinen Sohnemann von unseren Freunden habe ich schicke Schuhe mit „Straße“ und Autoknöpfen gestrickt. Nachdem ich sie nun endlich verschenkt habe kann ich das Bild auch online stellen.

Babyschuhe mit Autoknöpfen

Frühjahr 2012: Babybesuch bei meiner Freundin. Das Töchterchen ist da und ich stand natürlich mit selbst „gestrickfilzten“ Babyschühchen vor der Tür. Hier die Exemplare für die kleine Alina.

Babyschuhe mit Sternchen

Babyschuhe mit Sternchen

Herbst/Winter 2012: Wieder ein Baby! Freunde von uns haben seit Anfang November eine kleine süße Tochter. Für die kleine Lilly hab ich mich natürlich nicht nur an die Nähmaschine gesetzt (hier) sondern auch gestrickt. Allerdings passen die zuerst entstandenen Stiefelchen vermutlich zum 1. Geburtstag *lach* alles zu groß… damit war ich so unzufrieden, dass ich ohne Anleitung einfach eine ganze Nummer kleiner gestrickt habe. Entstanden sind das erste Mal Babyschühchen mit Häkelrand die schon mit 5 Wochen passen *juhuuu* Eine Anleitung gibts jetzt hier.

Babyschuhe & zu

Babyschuhe & zu „große“ Stiefelchen mit Satinband

  1. tanja
    16. November 2010, 20:30 | #1

    hallo elke hast du auch eine anleitung für babyschühchen in Gr. 16 17 od. 18 möglichst für ganz kleine?
    danke lg tanja

  2. Elke
    23. November 2010, 21:46 | #2

    Hallo Tanja, noch habe ich so kleine Babyschühchen nicht gestrickt – aber das wird eines der kommenden Projekte. Dann gibts auch eine Anleitung. Bis dahin als Tipp, im TOPP Buch „Noch mehr Hausschuhe stricken und verfilzen“ sind 3 Exemplare drin.
    Viele Grüße Elke

  3. Ivonne
    22. April 2012, 00:47 | #3

    Ivonne :
    Hallo Elke,(sorry!!!)
    bin gerade voller Freude auf deine Seite gestossen.
    Sag mal, wie hast du die ersten Hausschuhe in schwarz/blau/hellblau gestrickt mit der lücke in der mitte, versuche nähmlich gerade auch so ein Modell in drei Farben, aber irgendwie scheiter ich immer an der Lücke bzw. den Abnahmen/ Zunahmen!!!!
    Liebe Grüße
    Ivonne

  4. Elke
    23. April 2012, 19:35 | #4

    Hallo Ivonne,
    die 3-farbigen mit dem Steg in der Mitte sind eigentlich ganz einfach, du nimmst in der Mitte die Maschen ab wo der Steg sein soll, wechselst hinten in der Mitte die Farbe und nimmst vorne mit Hilfe der „Aufschling-Technik“ die Maschen wieder auf. Die Anleitung dazu findest du hier -> Schöller & Stahl

    Viel Erfolg beim Stricken.
    Elke

  5. Ivonne
    27. April 2012, 22:04 | #5

    Hallo Elke,

    vielen dank für den tollen Tipp, bin schon im absoluten Filzstrickwahn 😉 , hast du noch mehr Anleitungen für schöne Hausschuhe???

    Liebe Grüße

    Ivonne

  6. Elke
    2. Mai 2012, 22:03 | #6

    Hallo Ivonne,
    ich habe mir vom TOPP Verlag „noch mehr Hausschuhe stricken und verfilzen“ gekauft. Da sind echt süße Modelle drin. Gibt da auch noch mehr in der Serie.
    Du kannst aber auch die Kinderschuh-Anleitungen „hochrechnen“.
    lg Elke

  7. Gisi
    18. November 2012, 12:19 | #7

    Hallo Elke,

    ich wollte gerne Deine süßen Babyschühchen mit Kuschelrand nachstricken.
    Bin mir jetzt aber nicht sicher, ob ich alles richtig verstanden habe, da mein fertig gestricktes Teil wie ein Fäustling ohne Daumen aussieht???? Also es hat irgendwie keine Socken-oder Schuhform. Wird das nun erst nach dem Filzen, oder fehlt in der Anleitung irgendwo abnehmen oder ähnliches? Wäre total froh, wenn Du Dich kurzfristig dazu melden könntest, Danke und ich finde Deine Filzwerke alle super schön:)
    Liebe Grüße, Gisi

  8. Angelika
    17. Dezember 2012, 09:49 | #8

    Hallo Elke,
    ich bin begeistert von Deinen Filzschuhe und ich habe es auch versucht. Habe mir Filzwolle von Elana gekauft ( 100% Schurwolle) und habe mir Filzschuhe nach der beigelegten Anleitung gestrickt, nach dem waschen waren sie viel zu klein und auch eine Anleitung im Internet habe ich nachgestrickt gr. 39/40 , wieder zu klein. Habe die Schuhe bei 40 grad gewaschen. Was mache ich falsch ? Welche Wolle nimmst du und hast du eine Anleitung in gr. 39 für mich? Wieviel Wolle verbrauchst du für ein paar Schuhe ? Habe die Nadelstärke 8 genommen.

  9. Be
    19. Mai 2013, 12:04 | #9

    Hallo Elke,

    ich bin auf der Suche nach flotten Babyschuhen auf die pinkfarbenen Schühchen vom Februar 2011 gestoßen.
    Gibt es dafür auch eine Anleitung, bzw. wie wurden die gemacht?

    Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Be

  10. Elke
    21. Mai 2013, 21:20 | #10

    Hallo Be,
    die Anleitung für die pinken Schühchen ist auch aus dem Buch vom TOPP Verlag “noch mehr Hausschuhe stricken und verfilzen”
    Viele lieben Grüße
    Elke

  11. Sabine Hirsekorn
    25. Juni 2014, 19:30 | #11

    Hallo, ich habe eine Frage, ich habe auch eine Tasche gestrickt und dann gefilzt, aber der Henkel wurde leider nach dem ersten Tragen immer länger, wie kürzt man den gefilzten dann bitte. Würde mich über eine Antwort freuen. Viele Grüße Sabine

  12. Sabine
    25. Juni 2014, 19:32 | #12

    Sabine Hirsekorn :
    Hallo, ich habe eine Frage, ich habe auch eine Tasche gestrickt und dann gefilzt, aber der Henkel wurde leider nach dem ersten Tragen immer länger, wie kürzt man den gefilzten dann bitte. Würde mich über eine Antwort freuen. Viele Grüße Sabine

  13. Iris
    5. April 2015, 10:13 | #13

    Hallo Elke,
    die sehen ja wirklich alle toll aus.
    Könnte ich bitte die Anleitung für die pinkfarbenen Schühchen mit weißen Punkten bekommen.
    Das wäre total lieb.
    Liebe Grüße, Iris

  1. 9. November 2010, 21:19 | #1
  2. 28. Februar 2011, 21:30 | #2
  3. 18. Mai 2012, 16:10 | #3