Bergwandern

Bergtour von Reichenbach zur Mittelstation vom Nebelhorn – August 2009

Am Sonntag den 16. August 2009 machten wir uns auf zu unserer ersten gemeinsamen Bergtour. Von Ulm aus ging´s mit dem Auto bis nach Reichenbach bei Obersdorf. Vom Wanderparkplatz aus ging´s hoch zur Gaißalpe und dann zum unteren Gaißalpsee, dort machten wir Rast und bestaunten die herrliche Aussicht auf das Rubihorn. Dort hatten wir so ca. 550 HM hinter uns und ich glaubte nicht daran nochmal so viel zu schaffen. Aber gut gestärkt und mit gekühlten Füßen ging es weiter. Am zweiten etwas kleineren See hatten wir eine nette Begegnung mit einer Kuhherde 🙂 Die stellten sich uns gleich mal direkt in den Weg.

Nachdem wir den Geißfuß erklommen hatten ging es erstmal wieder ein Stück bergab (was fast noch anstrengender war als das Hoch). Dabei sahen wir dann auch noch ein kleines Murmeltier, allerdings suchte das das Weite als es uns sah ;-). Danach hatten wir unseren letzten kurzen aber anstrengenden Aufstieg vor uns bevor wir an der Mittelstation „Höfatsblick“ des Nebelhorn´s ankamen (hier hatten wir in knapp 10 km ca. 1250 HM hinter uns gebracht).  Von dort aus fuhren wir mit der Gondel wieder ins Tal und liefen einen Teil Richtung Reichenbach zu Fuß bevor wir einen Bus gefunden hatten der uns zurück zum Auto brachte. Mit einem leckeren Essen in Sonthofen ließen wir den Tag ausklingen.

Hier nun einige unserer schönsten Bilder! Und ein Link zum Nebelhorn🙂

 

Wander im Montafon – August 2011

Am Mittwoch den 31. August 2011 machten wir uns auf den Weg mit einem Guten Freund nach Österreich zum Wandern zu gehen. Unser Ziel war Latschau im Montafon. Dort stellten wir unser Auto ab und fuhren mit der Golmerbahn von der Mittelstation auf die Bergstation. Über den Latschätzer Höhenweg erreichten wir nach guten 2 Stunden die Lindauer Hütte.  Von dort aus war der Ausblick auf die „Drei Türme“ einfach großartig. Sogar ein Murmeltier haben wir auf dem Weg zur Hütte gesehen.

Auf dem Höhenweg gab es schon leckere Heidelbeeren zum Naschen, aber auf der Lindauer Hütte angekommen gab es dann einen richtig tollen sehr leckeren Kaiserschmarrn.  Nach dieser Stärkung machten wir uns über´s Gauertal an den Abstieg und erreichten weitere 2,5 Stunden später wieder Latschau. Dort gab es vor dem Heimweg noch eine leckere Eisschokolade.

Wie gewohnt natürlich einige unserer schönsten Bilder.

 

Novembertour im Allgäu

6. November 2011 und es waren 20 °C für die Alpen vorhergesagt. Da wir in Ulm seit einer Woche im Nebel saßen – beschlossen wir in die Berge zu fahren. Nachdem wir uns eine nette Tour ausgesucht hatten. Gings am Sonntagmorgen los ins Allgäu.

„Bestiegen“ haben wir den Besler bei Obermaiselstein, gelegen am Riedbergpass. Die Tour ist hier beschrieben. Bei klasse Wetter (ca. 18 °C und Sonne) hatten wir einen wunderschönen Herbsttag in den Alpen. Hier wieder einmal unsere schönsten Bilder.