MMM der 10. – Wickeljacke

Auf den Schnitt zu dieser Wickeljacke hat der Crash-Jersey in meinem Stofflager nur gewartet. Gut abgelagert entstand in den letzten Tagen nun die Wickeljacke aus der Knipmode (special deutsch F/S 2011 Model 109)

Wickeljacke Schnittzeichnung

Heute werd ich wohl in Kombination mit Jeans aus dem Haus gehen, ich kann mir die Jacke aber auch prima zu einem Kleid vorstellen.

Wickeljacke aus Knipmode

Nähen ließ sich die Jacke erstaunlich gut und das NUR mit meiner normalen Nähmaschine. Geflucht habe ich nur bei dem um die 3,5 Meter langen Bindeband, das den gesamten Kragen und vorderen Bereich rafft. Dabei war der Crash-Jersey eine echte Herausforderung. (Aber wenn ich bis Weihnachten recht „lieb bin“ dann bekomm ich vom Christkind vielleicht eine Ovi *freu*)

Wickeljacke Kragen

Ob ich den Schnitt nochmal nähe? Ich glaube ja, aber dann in einer dunkleren Farbe UND nicht mehr mit Crash-Stoff…

mir gefällts…

Sorry für die etwas überbelichteten Bilder, aber helle Jacke vor weißer Wand mit Blitz *arg* Deshalb hier noch ein Bild ungetragen 😉

Wickeljacke ungetragen

So und nun gehts zur Arbeit und heut Abend wird ausführlich beim MMM gestöbert der heute von Wiebke vom blog Kreuzberger Nähte präsentiert wird.

5 thoughts to “MMM der 10. – Wickeljacke”

  1. also bei 3,5m bindeband hätt ich auch mit ovi geflucht! hat sich aber gelohnt, ist toll geworden.
    und immer schön betten machen und teller leeressen, damit das mit dem christkind klappt, gelle? 😉
    lg,
    molli

  2. Ich finde den Schnitt total passend zum Crash-Jersey, mit dem gerafften sieht das richtig schön aus. Eine Lücke in der Seitennaht verkompliziert das Anziehen evtl. ein bisschen, aber einen Versuch ist’s auf alle Fälle wert.
    Grüße von der anderen Elke die jetzt keine Lust auf Adventskalendernähen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.