Home > Elkes Blog > DIY-Highlight der Hochzeit beim Creadienstag

DIY-Highlight der Hochzeit beim Creadienstag

Versprochen hatte ich ja schon lange, dass ich mein DIY-Highlight der Hochzeit noch zeigen möchte. Dafür nutze ich heute den Creadienstag.

Für mich war klar dass auf unserer Hochzeit etwas selbst genähtes nicht fehlen darf. Das Brautkleid für´s Standesamt habe ich ja auch selbst genäht. Für die kirchliche Trauung habe ich mich auf die Accessoires gestürzt und “nur” meine Clutch selbstgenäht.

Clutch01

Genäht habe ich nach dieser kostenlosen Anleitung. Was echt prima geklappt hat. Gekauft hatte ich ein creme-weißes Kunstleder und als Futter einen hübschen Baumwollstoff der unser Farbschema der Hochzeit wieder etwas aufgenommen hat.

Clutch03

Nachdem der Brauch besagt, dass jede Braut auch etwas altes braucht, habe ich in das Futter eine Spitze aus Oma´s Beständen eingenäht, was für mich wirklich eine sehr besondere Bedeutung hat.

Clutch02

Um die Tasche selbst noch etwas zu schützen habe ich aus dem Futterstoff gleich noch eine Tasche für´s Täschle genäht. Entstanden ist die Tasche bereits im Frühjahr bei einem wunderschönen Nähnachmittag unter Freunden im Hause Grüneblume.

Und so sah das ganze dann am großen Tag aus:

Kleid mit Tasche

Nochmal im Detail:

Detail Hochzeit Tasche

Mein schöner Brautstrauß ist übrigens auch ein DIY, aber in dem Fall von meiner lieben Schwiegermama.

Was für die Kirche natürlich auch unerlässlich war, das Ringkissen:

Ringkissen

Das habe ich noch kurz vor der Hochzeit genäht aus den Resten meines Standesamt Kleides. Der Baum ist ein beflocktes Bügelbild, das ich hier gekauft habe. Daran habe ich noch zwei Samtbänder mit Hand aufgenäht um die Ringe anzubringen.

Auf der Rückseite hat das Kissen noch eine kleine Handschlaufe aus dem selben Stoff wie in meiner Tasche. So war es für mein Patenkind einfacher das Kissen zu tragen.

Andere Beiträge zu unserer Hochzeit:
Bräutles-Kleidern
Hochzeitseinladungen
Standesamtkleid

  1. 7. Oktober 2014, 09:18 | #1

    ♡♡♡♡♡
    Es war so schön zu sehen wie die hübsche Clutch entstanden ist.
    Und irgendwann mach ich mir auch so eine 🙂
    Lieber Gruß
    Elke

  2. Hunni& Nunni
    8. Oktober 2014, 07:12 | #2

    Oh herzlichen Glückwunsch… toll hast du ausgeschaut und die Clutch dazu das Tüpfelchen auf dem I 🙂

    LG Hunni & Nunni

  3. Madeleine
    13. Oktober 2014, 20:58 | #3

    Hallo,

    ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen weil ich eine schöne Clutch zum Nachnähen (auch für meine Hochzeit) suche. Deine ist wirklich wunder wunder schön geworden!

    Ich habe eine Frage. Hast du die Angaben in Inch aus der Anleitung in cm. umgerechnet?
    Ich als Nähanfängerin bin ja schon froh wenn ich deutsche Maße einigermaßen einhalten kann 😀 Für den Ein oder Anderen Tip würde ich mich freuen 🙂

    Alles Gute!

  1. 19. April 2017, 06:15 | #1